Lange galt es als Zeichen des Fortschritts, sich körperliche Arbeit von Motoren aller Art abnehmen zu lassen. Doch wir sind auf diesem Weg schon viel zu weit fortgeschritten und längst über das Optimum hinausgeschossen. Viele merken das und planen inzwischen in ihren Alltag eine gehörige Portion körperlicher Aktivität ein. Wellness durch Fitness ist ein wachsender Trend, dem sich noch viele anschließen würden, wenn sich die Zeit für dieses Training auf einfache Weise in den Alltag integrieren ließe.

Gesundheit

Der Mensch ist in seinen Genen Jäger und Sammler. Er braucht körperliche Aktivität, um sich gut zu fühlen und gesund zu bleiben. Das moderne Leben fixiert ihn jedoch auf Stühle oder in die Stehposition und schadet seiner Gesundheit. Inzwischen sind die vielfältigen positiven Wirkungen der körperlichen Aktivität auf Psyche und Körper gut bekannt.

Daher haben wir mit dem carbike den "Roadtrainer" als Gegenstück zum Hometrainer entworfen. Es ermöglicht eine tägliche körperliche Aktivität ohne zusätzliche Zeit zu beanspruchen und ohne Muss. Durch die Wahl des entsprechenden Fahrprogramms kann man jederzeit bestimmen, wie viel Einsatz man leisten will. Ein Trainingsgerät, eingebunden in ein alltagstaugliches Verkehrsmittel, aktiviert alle Menschen:

Von Geschäftsleuten in Anzügen, die einen Ausgleich zur Büroarbeit brauchen, bis hin zu Senioren, denen Fahrradfahren zu anstrengend oder zu gefährlich geworden ist. Von Frauen und Männern, die etwas für ihren Körper tun wollen bis hin zu Jugendlichen, die Bewegung lieben. Jeden Tag, rund ums Jahr. Freude am Fahren mit Freude an Bewegung.

Carbike-Fahren wirkt vielfältig positiv auf die Gesundheit, auf die der Insassen und auf die der Stadtbewohner. Emissionsfrei und leise. Die Stadtluft wird reiner und das Stadtleben entspannter.

Wir glauben, dass das carbike ein sichtbares Zeichen eines neuen Lebensstils sein wird.