Glossar

Batterieschnellwechselsystem

Ein u.a. vom Project Betterplace vorgeschlagenes System zur raschen Betankung von Elektrofahrzeugen, durch den minutenschnellen, halb oder vollautomatisierten Austausch des Batteriemoduls. Voraussetzung dafür sind standardisierte Batteriemodule.

Lohas (Lifestyle of Health and Sustainability)

Ein Lebensstil, der in der persönlichen Kaufentscheidung ökologische und gesundheitliche Kriterien berücksichtigt.

Mensch-Maschine-Hybrid

Ein neuer Fahrzeugtyp, bei dem Mensch und Antriebsmaschine gemeinsam für den Vortrieb sorgen. Der bekannteste Vertreter dieser Gattung ist das Pedelec-Fahrrad, das seit Kurzem einen Boom erlebt und das sehr viel Spaß macht.

Pacecar

Ein Fahrzeug, das die Geschwindigkeit für die übrigen Fahrzeuge durch seine Eigengeschwindigkeit vorgibt. Bei Fahrzeugrennen darf das Pacecar oder auch Safetycar nicht überholt werden.

Pedelec

Ein Fahrrad mit elektrischem Hilfsmotor, der erst dann Leistung abgibt, wenn der Fahrer in die Pedale tritt. Die meisten Pedelecs haben eine Motornennleistung von etwa 250 W.

Personenkilometer

Eine Person einen Kilometer weit transportiert ist ein Personenkilometer. Autos sind in Deutschland im Durchschnitt mit etwa 1,3 Personen besetzt, Tendenz sinkend. Bei Motorrollern kann man mit etwa 1,1 Personen pro Fahrt rechnen. Linienbusse transportieren im Schnitt 15 - 25 Personen.

Strommix

Um den Einfluss des Stromverbrauchs auf die CO2-Emissionen abzuschätzen addiert man die CO2-Emissionen aller betrachteten Kraftwerke und teilt sie durch die dabei erzeugten Kilowattstunden. Durch den stark wachsenden Anteil regenerativer Energien und durch eine stete Verbesserung der konventionellen Kraftwerkstechnik verbessert sich diese Kenngröße für Deutschland ständig. Je "grüner" die Stromerzeugung wird, desto "grüner" sind alle Stromverbraucher, auch die Elektromobilität.

Verkehrsleistung

Sie gibt an, wieviele Fahrzeuge pro Stunde einen bestimmten Straßenabschnitt passieren. Ist die einfahrende Fahrzeugrate höher als die maximal mögliche Verkehrsleistung einer bestimmten Straße entsteht Stau. Je länger und je breiter die Fahrzeuge sind, desto geringer ist die maximale Verkehrsleistung.